eKomi Produkt Feedback:

07.07.2015
Bewertung:

Angenehmer Geruch Produkt wird von meinem sonst sehr schwierigem Pferd in Sachen Medikamente etc gut angenommen

19.05.2015
Bewertung:

Wird für ältere asthmakranke Stute verwendet.

18.05.2015
Bewertung:

*** hat Chronische Bronchitis und es hilft ihm den Schleim zu lösen und er nimmt es super an!

18.12.2014
Bewertung:

Meine Stute bekommt täglich 20 ml da sie eine chronische Bronchistis hat. Zusammen mit Broncho-Fit einfach super.

07.12.2014
Bewertung:

Hilft besser, als alles, was ich ausprobiert habe und das war eine ganze Menge. Nach 3 Tagen kein Husten mehr!

17.11.2014
Bewertung:

Husten mit Verschleimung bei einem meiner Pferde! Umgehend einsetzende Wirkung!!!! Schmeckt ihm jetzt zwar nicht so gut, hilft aber umso besser!!

12.08.2014
Bewertung:

Ich gebe es meinem Pferd weil es zur Blütezeit ab und zu hustet und es scheint wirklich zu helfen...

05.08.2014
Bewertung:

Wir verwenden die Produkte wie empfohlen und sind mit dem Ergebnis sehr zufrieden.

02.08.2014
Bewertung:

Löst sehr gut festsitzenden, zähen Schleim.
Besser als ein chem. Schleimlöser.
Wird mit dem Futter und manchmal auch pur (Einmalspritze)ins Maul gegeben.
Leider sehr teuer, insbesondere bei Langzeitanwendung.

19.07.2014
Bewertung:

seit meine Stute den "Hustensaft" bekommt hat sie nicht mehr gehustet

19.06.2014
Bewertung:

Das Elexier hilft sofort und lässt die Pferde gut abschnauben.

09.05.2014
Bewertung:

Pferd (Deutsches Reitpony) hat starke Allergie mit derzeit akutem Husten. Haben 6 Tage lang 20 ml Broncho-Elexier gegeben und Husten ist nur noch gelegentlich. Teures Produkt aber es hilft.

02.05.2014
Bewertung:

Ich habe den Eindruck, dass es meinem Pferd gut hilft.

15.04.2014
Bewertung:

Bin total begeistert von den Produkten. Meine Stute hatte sehr starken Husten und Atemnot (Heuallergie), den ich über 2 Jahre (mit Tierarzt) nicht in den Griff bekam. Schon ein paar Tage nach Gabe des Produkts war der Husten/Atemnot leichter, nach ca. 1 Woche war der Husten weg!

27.09.2013
Bewertung:

Schmeckt meinem Tinker nicht so gut aber hoffe das es hilft. Habe nach einer Alternative zu schulmedizinischen Schleimlösern gesucht und hier gefunden.

21.06.2013
Bewertung:

Ich habe den Eindruck, dass mein Wallach sehr gut auf das Elexir anspricht. Ich gebe es derzeit vorbeugend!

13.05.2013
Bewertung:

Leider wird es von meinem nicht gerne angenommen. Muss es per Maulspritze geben, sonst wird das Futter nicht angerührt

17.02.2013
Bewertung:

Ich würde gerne 5 Sterne vergeben, leider bekomme ich es aber nicht in mein Pferd, auch nicht per Maulspritze

30.01.2013
Bewertung:

Ich füttere es in Kombination mit dem Broncho-Fit.

12.12.2012
Bewertung:

Es hat nicht mal 2 Tage gedauert und der Husten war weg. Einfach nur toll.

11.12.2012
Bewertung:

alles bestens

23.07.2012
Bewertung:

Wie bereits Frau Nehls mitgeteilt, mag mein Pferd keine Hustenkräuter, insbesondere Thymian und Schwarzkümmel. In diesem Produkt sind diese Kräuter drin. Da es in flüssiger Form angeboten wird, gebe ich es mit Maulspritze ein, damit ich ihr nicht das Futter versaue. Sie mag es nicht wirklich, versucht alles wieder auszuspucken. Mehr als 5 ml geht gar nicht. Aber wie gesagt, das liegt an meinem Pferd nicht am Produkt selber. Die Qualität ist einmalig, bin überzeugt dass es für Ihre Atemwege gut ist.

18.06.2012
Bewertung:

gut

17.06.2012
Bewertung:

Super einfache Handhabung!

10.06.2012
Bewertung:

sehr gutes produkt

13.04.2012
Bewertung:

Gebe Broncho-Elexier täglich direkt ins Maul meines Pferdes, damit er es auch wirklich schluckt :-) Eine Portion vor der Arbeit, eine danach. Empfehlenswert für alle Pferde, die unter Atemwegsproblemen leiden.
Seit er B-E nimmt, hustet er leichter ab und aus
seiner Nase fließt bei der Arbeit ständig klare Flüssigkeit ab.

27.03.2012
Bewertung:

Tolles Produkt

16.11.2011
Bewertung:

Ich gebe meiner Stute das Broncho Elixier mit den mitgelieferten Spritzen direkt ins Maul. Sie liebt diese Form der Verabreichung zwar nicht, ABER sie mag es sehr gerne und lässt es sich deshalb gefallen ohne Gefahr des ausspuckens. Das ist bei meiner Dame absolut nicht immer so. Sie frisst leider NICHTS anderes außer ihrem Hafer, Heu und Möhren. Kräuter, Bierhefe etc, keine Chance.
Ich gebe es meiner Stute sobald ich 2 Huster höre, denn sie hatte vor 2 Jahren eine schwere Lungenentzündung und wird in diesem Bereich immer mehr Probleme haben als andere Pferde. So die Diagnose. Ich gebe ihr, je nach Hustenklang und Häufigkeit, 12-24ml 4 mal die Woche jeweils vor der Arbeit. Nach 2 maliger Gabe ist schon kein Husten mehr zu hören und aus der Nase läuft schöne durchsichtige Flüssigkeit.
Der Preis ist schon ein Hammer, ABER das Produkt wirkt. Hustensaft und Schleimlöser vom Tierarzt ist keinesfalls günstiger!

23.10.2011
Bewertung:

das produkt ist super. meine stute bekam vorher fast keine luft mehr, seit dem ich aber broncho elixier ihr verabreiche ist es wieder super geworden. sie fühlt sich auch wieder fiter. ich kann das produkt nur weiter empfehlen. vorallem es ist auf naturbasis hergestellt. echt super, bin total begeistert.

25.09.2011
Bewertung:

mische es nach den angaben ins futter. mein pferd ist noch nicht ganz begeistert gewesen am anfang, aber mitlerweile frist sie es.und es ist auch schon eine kleine besserung in sicht. produkt ist super, würde da nichts mehr verändern.

22.07.2011
Bewertung:

Das Produkt ist sehr gut !

18.07.2011
Bewertung:

Gegen Husten Hilft sehr gut

05.06.2011
Bewertung:

Alles trifft zu !

05.06.2011
Bewertung:

Alles trifft zu !

27.02.2011
Bewertung:

ein Hustenelexier, das wirklich durchatmen läßt. Klasse finde ich, daß ein Meßbecher und eine Spritze mitgeliefert werden.

15.02.2011
Bewertung:

Ich kaufe Broncho Elixier, weil es eine gute Wirkung bei der Schleimlösung zeigt.

24.01.2011
Bewertung:

Schein wirklich geholfen zu haben, der Husten ist verschwunden!

26.11.2010
Bewertung:

Meine 14j. Aussie-Hündin bekommt wieder viel besser Luft, trotz ihrem Asthma!! Absolut spitze!!

12.09.2010
Bewertung:

Das Mittel ist wirklich spitze !!!

28.08.2010
Bewertung:

Bekommt unser Hustenpferd als "Verstärker" wenn es nötig scheint